Brandanschlag in Tröglitz

Vor einigen Tagen wurde ein Brandanschlag in Tröglitz auf ein Gebäude verübt, welches 40 Flüchtlingen als Unterkunft dienen sollte. Ob dieser Anschlag einen rechtsextremen Hintergrund hat ist zwar noch unklar, doch deutet alles darauf hin.
Besonders erschreckend finde ich jedoch, dass der Bürgermeister von Tröglitz auf Grund von Morddrohungen zurückgetreten ist, der braune Mob durch die Straßen zieht und, ganz schlimm, die meisten schweigen.
Ist es wieder soweit?

 

Und noch etwas bizarres bringt dieser Anschlag mit sich, was jedoch eher Zufall ist. Das Haus stand bzw. steht in einer Straße welche nach einem Anführer einer Organisation benannt ist, die vor allem in Straßenkämpfen mit Nationalsozialisten auffiel.

Advertisements

3 Kommentare zu “Brandanschlag in Tröglitz

  1. Die Politik vermittelt leider nicht den Eindruck, dass man als Bürger, der sich vor Ort öffentlich gegen den Extremismus stellt mit Unterstützung rechnen könnte. Wenn man in Orten wie Tröglitz seinen Lebensmittelpunkt hat und darüber hinaus Verantwortung für eine Familie trägt muß man sich zwei mal überlegen ob man öffentlich in Erscheinung treten will. Ich persönlich kann es ganz gut nachvollziehen, wenn sich er ein oder andere im direkten Gefahrenbereich lieber weg duckt.

    Gefällt mir

    • Da stimme ich Ihnen vollkommen zu. Natürlich ist es auch für jemanden wie mich, der hunderte von Kilometern entfernt wohnt, sehr einfach darüber zu schreiben. Mit meinem Beitrag wollte ich auch nicht unterstellen, dass die Tröglitzer wegschauen, weil sie der gleichen Meinung sind wie diejenigen, die den Anschlag verübt haben sondern dass die Muster genau denen gleichen wie in den 1930er Jahren: Eine Minderheit verbreitet Angst und Schrecken. Was kann man also als Bürger tun? Was kann die Politik tun? Was erwarten die Bürger von der Politik? Was erwartet die Politik von den Bürgern? Wie kann man es umsetzen?

      Gefällt mir

  2. Pingback: Brandanschlag in Tröglitz | Masoneria357

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s